Texte >> Kahlil Gibran >> Von der Ehe
 
Schnellsuche
Hauptmenu

Patronat
Untitled document
Lady Rowena
rowena_2_250.jpg
ist die Schirmherrin von Cosmic-Heart. Ihre besonderen Qualitäten:

bedingungslose Liebe
Gnade
Freiheit
Vertrauen


bilden auch den Grundrahmen, in welchem Cosmic- Heart seinen Ausdruck gibt.
Von der Ehe Drucken

Cosmic - Heart -Texte ch_logo_100.jpg Kahlil Gibran: Der Prophet

Von der Ehe

Und wieder ergriff Almitra das Wort und sprach: "Und wie ist es um die Ehe, Meister?" Und er antwortete also:

Vereint seid ihr geboren, und vereint sollt ihr bleiben immerdar.

Ihr bleibt vereint, wenn die weißen Flügel des Todes eure Tage scheiden.

Wahrlich, ihr bleibt vereint selbst im Schweigen von Gottes Gedenken.

Doch lasset Raum zwischen eurem Beinandersein,

Und lasset Wind und Himmel tanzen zwischen euch.

Liebet einander, doch macht die Liebe nicht zur Fessel

Schaffet eher daraus ein webendes Meer zwischen den Ufern eurer Seelen.

Füllet einander den Kelch, doch trinket nicht aus einem Kelche.

Gebet einander von eurem Brote, doch esset nicht vom gleichen Laibe.

Singet und tanzet zusammen und seid fröhlich, doch lasset jeden von euch allein sein.

Gleich wie die Saiten einer Laute allein sind, erbeben sie auch von derselben Musik.

Gebet einander eure Herzen, doch nicht in des andern Verwahr.

Denn nur die Hand des Lebens vermag eure Herzen zu fassen.

Und stehet beieinander, doch nicht zu nahe beieinander:

Denn die Säulen des Tempels stehen einzeln,

Und Eichbaum und Zypresse wachsen nicht im gegenseit'gen Schatten.


Administrator
About the author:
 
Affirmationen / Zitate

Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Menschen zusammen, die Holz beschaffen, Werkzeuge vorbereiten, Aufgaben vergeben und Arbeiten einteilen,
sondern lehre die Menschen die Sehnsucht nach der grossen, endlosen, weiten Welt

Antoine de Saint Exupéry
Cosmic Heart


 

© 2004 - 2017 by Cosmic-Heart.net